G10 Wahrungen Forexpros




G10 Währungen ForexprosG10-Wahrungen prognostizieren fur 2016 - BNPP FXStreet (Delhi) 8211 Research Team bei BNP Paribas, prasentiert die Wahrungen Prognosen fur G-10 Nationen fur 2016. Wir bleiben USD Bullen in 2016 nach der Fed8217s erste Rate Wanderung in fast einem Jahrzehnt. Der USD wird weiterhin von hoheren US-Renditen profitieren, vor dem Hintergrund der quantitativen Lockerung der EZB und der BoJ. Wir sehen eine langfristige Kapitalfluss-Unterstutzung fur den USD. Die Zinssatze bleiben fur eine lange Zeit niedrig und der EUR durfte weiterhin als Funder handeln. Die EZB hat die Markterwartungen im Dezember zwar enttauscht, doch durften die EZB-Anleihen im Euroraum im Euroraum eine Fortsetzung der Eurozone-Portfolioabflusse fordern und wir erwarten, dass EURUSD bis zum dritten Quartal 2016 die Paritat erreichen wird. Die Uberbewertung von CHF8217 belastet das Wachstum und die Inflation, so dass die SNB in ??die FX eingreifen konnte Markt gegen CHF Aufwertung, wenn notig. Wir erwarten, dass der CHF bis zum Jahresende und 2016 eine der schwachsten G10-Wahrungen bleiben wird. Das solide BIP-Wachstum und das beschleunigte Lohnwachstum unterstutzen weiterhin die GBP-Starke. Die Zahlungsbilanzposition des Vereinigten Konigreichs verbessert sich weiter, wobei das Leistungsbilanzdefizit durch solide zugrundeliegende FDI - und Portfolioinvestitionszuflusse finanziert wird. Wir gehen davon aus, dass die BoE im Mai 2016 mit den Wanderpreisen beginnen wird. Wir gehen weiterhin davon aus, dass der JPY zu den schwachsten G10-Wahrungen gehort. Die BoJ-Politik sollte die Inflationserwartungen anheben, was zu negativen realen Zinssatzen fuhrt, die in Verbindung mit der Normalisierung der Fedpolitik zu Kapitalabflussen fuhren werden. Die offiziellen Kommentare durften sich auf die Aufrechterhaltung von Zwei-Wege-Preisma?nahmen konzentrieren. Das BoC hat impliziert, dass es einen schwacheren CAD wunscht und die Politik weiter erleichtert hat. Daher ist es wahrscheinlich, dass der CAD-Wert unter Druck bleibt. Allerdings durfte es sich im nachsten Jahr wieder erholen, wenn sich die Rohstoffmarkte stabilisieren und sich der BoC allmahlich zu einer weniger dovistischen Haltung verschiebt. Da die Renditen voraussichtlich im Halte gehalten werden und angesichts der Schwachung der Terms of Trade, erwarten wir, dass die AUD weiterhin mit dem USD kampfen wird. Da die Marktpositionierung jedoch bereits kurz ist, erwarten wir, dass die AUD den JPY, CHF, EUR ubertrifft. Neuseeland8217s Grundlagen haben sich deutlich verschlechtert. Dies spiegelt sich aber bereits in den RBNZ-Zinserwartungen und der FX-Anlegerpositionierung wider. BNPP FX Momentum signalisiert, dass NZD8217s Impuls stark barisch ist, was darauf hindeutet, dass es zu fruh ist, um Schwache zu verblassen. Die NZD sollte die AUD und CAD ubertreffen. Wir erwarten, dass die Norges Bank die Zinsen nochmals senken wird. Die niedrigeren Olpreise fuhren weiterhin zu einer Verschlechterung der Aktivitatsdaten durch. BNP Paribas Positionierungsanalyse signalisiert, dass FX-Anleger eine kurze NOK-Position halten, aber wir denken, dass es zu fruh ist, um NOK-Schwache zu verblassen, wenn die Wahrung8217s weiterhin starke Baisse-Dynamik aufweist. Die Riksbank hat sich in ihrem Bestreben, die SEK zu starken und zu uberraschen mit weiteren Zinssenkungen und QE zu verhindern. Wir denken, Schweden8217s positive Wachstumsstory wird es schwer fur die Riksbank zu SEK Erholung im Jahr 2016 enthalten. Strategien fur Wahrungs-Anleger Juni 15, 2008 4:00 AM Dies ist die beste Zeit fur Investoren, die den Handel mit Fremdwahrungen. Die Online-Handelsplattformen sind verfeinert und leistungsstark, und der Wettbewerb hat den Preis fur den Kauf und Verkauf von Wahrungspaaren bis zu ein paar Pips getrieben. Dazu kommt das Aufkommen von ETF - und ETN-Wahrungsfonds, und wir finden uns mit mehr Trading-Optionen, als wir es je in der Vergangenheit hatten. Also, welche Strategie sollte verwendet werden, um diese neue Freiheit zu nutzen. Das ist die Frage, mit der diese Notiz behandelt wird. Seit Jahren ist der Handel in auslandischen Wahrungen die besondere Provinz der professionellen Handler. Die gro?en internationalen Banken und andere Finanzinstitute, die den internationalen Handel unterstutzten, waren diejenigen, die am Markt teilnahmen. Die Online-Handelsplattformen waren vor allem fur diese Art von Investor - diejenigen, deren gesamte Berufsleben war im Devisenhandel tatig. Sie taten gro?e Mengen von Trades, oft sehr gehebelten. Ordentliche Anleger eignen sich nicht fur dieses Umfeld, und erst als Borsenhandelsprodukte verfugbar wurden, war der Handel in einzelnen Wahrungen fur sie praktisch. Vor den ETFs und den ETNs mussten die Nonprofis mehr indirekte Wege investieren, um in auslandische Gelder zu investieren. Nun ist es aber anders. Sie konnen eine relativ wenige Dollar von unleveraged Fremdwahrungen kaufen und dann zurucklehnen und beobachten sie zusammen mit dem Rest Ihres Portfolios. Wie passen diese Handelsfahigkeiten mit den allgemeinen Handelsstrategien zusammen? Es gibt vier Hauptstrategien, die von den Anlegern verwendet werden, um Geld in Devisenmarkten zu verdienen: Der Carry-Handel, der die Anleihe in Niedrigzinslandern und den Kauf von Wahrungen in hoch verzinslichen Landern beinhaltet. Dies ist eine alte Strategie - es gibt Hinweise in der romischen Zeit der Verwendung dieser Methode. Momentum Trading, die versucht, die unmittelbare Richtung der Devisenmarkte zu lesen und zu kaufen oder zu verkaufen kurz die Wahrungen, die in beiden Richtungen am starksten sind. Eine technische Methode, wird es auch von technischen Analysten im Aktien-und Anleihenhandel. Bewertungshandel, der versucht, Wahrungen zu finden, die uber oder unterhalb der Handler Wahrnehmung des zugrunde liegenden Wert der Wahrung handeln. Arbitrage ist auch eine alte Strategie. Wenn Wahrungspaare auf verschiedenen Markten handeln, ist es immer moglich, dass es Preisdiskrepanzen zwischen verschiedenen Paaren gibt. Ein scharfsinniger und enger Beobachter dieser Ereignisse kann eine Offnung erkennen und davon springen, um davon zu profitieren. Zum Beispiel konnte ein Arbitrageur kaufen Pfund Sterling auf dem Pariser Markt und verkaufen in London zu einem besseren poundfranc Preis. Computermodellierung von den gro?en Handelsbanken verwendet, jedoch haben diese Strategie ihre einzige ProvinzIm nicht sicher, dass einzelne Investoren konnen noch profitieren von Arbitrage-Chancen wie sie in den vergangenen Jahrzehnten. Professionelle Devisenhandler nutzen On-line-Handelsplattformen, um die jeweiligen Strategien auszufuhren, die sie wahlen. Ein Amerikaner konnte Geld aus einem US-Geldmarktkonto nehmen und diese Gelder in zum Beispiel australischen Dollar investieren. Dies ist eine klassische Carry-Trade-Transaktion, da die Zinsen, die auf einem amerikanischen Geldmarktkonto verdient werden, weit unter dem in Australien fur Aussie-Dollar verdienten ist. Die Online-Handelsplattformen bezahlen den Inhabern von Fremdwahrung eine Rolle fur jede Ubernachtungsperiode, in der die Wahrung gehalten wird. Die Rolle ist auf den Zinssatz im Land der Fremdwahrung ma?geblich. Heute, zum Beispiel, wenn Sie australische Dollar mit US-Dollar gekauft, konnte man erwarten, dass eine tagliche Rolle, die etwa 6-7 annualisiert werden sollte. Der Carry-Handel ist leicht in ETF - oder ETN-Kauf zu ubersetzen. Verwenden Sie Ihre US-Geldmarktkontostande, um einen australischen Dollar ETF (NYSEARCA: FXA) zu kaufen, halten Sie es fur einen Monat, und Sie werden uber den gleichen Zinssatz eine Rolle zu verdienen zu verdienen. Dies ist so einfach ein Vergleich, wie Sie zwischen Online-Handelsplattformen und Exchange Traded Products finden. Der wesentliche Unterschied ist naturlich, dass mit der Online-Handelsplattform, konnen Sie nutzen, um das Ergebnis zu verbessern oder Verluste zu verscharfen. Wahrend technisch, indem Sie Optionen, die Sie tun konnen, uber die gleiche Sache mit Exchange Traded Products, wenn auch nicht so einfach und nicht so kostengunstig. Und mit einer ETF mussen Sie die Investition bis zum x-Datum fur die Dividende halten. Mit den Online-Plattformen wird Rollen taglich verdient. Momentum-Handel wird mit gro?ter Leichtigkeit mit der Online-Handelsplattform getan. Sie erhalten Anfuhrungszeichen zur vierten oder funften Dezimalstelle in der Nahe von Echtzeit, so konnen Sie leicht Dynamik mit ihren eingebauten Grafiken Fahigkeiten zu verfolgen. Wahrend diese Strategie mit einem Exchange-gehandelten Produkt vorstellbar sein konnte, konnten die Transaktionskosten leicht hoher sein, und ETNs und ETFs geben Ihnen nicht die Ausfuhrungsgeschwindigkeiten und Wahrungspaare, die den Online-Plattformen entsprechen. Bewertungsstrategien konnen problemlos auf beiden Plattformen durchgefuhrt werden, aber die Anzahl der Wahrungspaare, die fur den Handel in borsengehandelten Produkten zur Verfugung stehen, ist relativ gering. Au?erdem sind alle Wahrungspaare, die auf amerikanischen Markten fur borsengehandelte Produkte verfugbar sind, auf US-Dollar lauten. Mit den Online-Plattformen konnen Sie australische DollarChinese Yuan Paare so einfach handeln wie Dollar-Wahrungen. Borsengehandelte Instrumente haben vor kurzem eine weitere Dimension des Devisenhandels hinzugefugt, die von den Online-Handelsplattformen in der Vergangenheit nicht verfugbar war: Pakete von verwalteten (Strategie-) Wahrungskonten. Schon jetzt bieten sowohl PowerShares (NYSEARCA: DBV) als auch fx (NYSEARCA: ICI) ein Carry-Trading-Strategiekonto mit dem US-Dollar gegenuber der Gruppe von 10 Wahrungen an. Sie leihen in Landern mit niedrigem Zinsniveau und kaufen Wahrungen im Hochzinsumfeld. Einzigartig ist, dass das Paket den einzelnen Anlegern angeboten wird, ohne dabei gro?e Summen riskieren zu mussen. Wenn Sie eine einzelne Aktie in einer Strategie ETN kaufen konnen, konnen Sie ein Spieler sein. Das Problem, meiner Meinung nach, mit diesen verwalteten Konten ist, dass sie durch eine Indexregel fur das, was zu leihen und was zu kaufen eingeschrankt wird. Sie sind programmiert, um alle G10-Wahrungen ins Spiel zu bringen, so dass sie eine Kauf oder Leihe Entscheidung fur jede Wahrung zu machen. Seltsamerweise, wenn man sich die aktuelle Zusammensetzung von jedem dieser Produkte, finden Sie eine Divergenz in dem, was zu kaufen und was zu leihen. Zum Beispiel, ICI (mit einem Morgan Stanley Index) kauft Yen mit Zinssatzen in Japan in der Nahe der Null-Marke, ware das klassische Spiel zu leihen und kaufen anderswo. Ich kippe Abbildung, wie ihr Handelsalgorithmus arbeitet. Der DBV (nach dem Deutsche Bank Index) leiht Yen ein. Die Aktien von PowerShares und fx sind fur das Geschaftsjahr gesunken. Der Tater ist, wie Sie vermutet haben, die Erholung (wie es ist) des US-Dollars. Wenn der Dollar im freien Fall gegen alle Hauptwahrungen ist, wie es seit fast einem Jahrzehnt gewesen ist, kann jedermann Geld verdienen, das gegen es wettet. Aber wenn das Pendel schwingt, verlieren alle Genies ihre Lager, bis die Dinge ausklingen. Das einzige andere borsengehandelte Produkt, das etwas vage zu einem Strategiefonds bietet, sind die doppelten und doppelten Produkte, die hochgradig gehebelte Wetten gegen den Euro oder den Dollar anbieten. Van Eck bietet jetzt zwei (NYSEARCA: URR) und (NYSEARCA : DRR), die auf dem Euro verdoppeln oder verdoppeln (kurz). Ich kann nicht nennen diesen Ansatz eine Strategie ist es einfacher eine rohe Wette. Vielleicht ware eine bessere Beschreibung, um das japanische Wort, das wir als Kamikaze kennen, zu leihen. Fur einen Investor, der nicht alle seine Zeit in der Devisenmarkt zu verbringen, um eine solche super-powered Wette Platz ist nichts anderes als zu hoffen, ein gottlicher Wind wird Ihre Aktien in die richtige Richtung blasen. Die neueste Falte, die ich in der Strategie-Typ investieren gefunden habe, ist von Forex Capital Markets. FCXM, eine relativ neue Devisenhandelsfirma, die im Jahr 1999 eroffnet. Sie bieten traditionelle Online-Handels-Konten, hoch gehebelte mit einer Reihe von Handelspaare. Aber sie haben jetzt vier Strategiekonten eingefuhrt, die es einem unerfahrenen Investor ermoglichen, in die gezahnte Luft der Wahrungsspekulation zu springen, ohne die spezifischen Kauf - und Verkaufsentscheidungen treffen zu mussen. Sie lassen die Profis die Aufnahmen nennen. Es gibt zwei grundlegende Strategien: ein kurzfristiges Programm und ein langfristiges, aber jede Strategie wird auch in einer gehebelten und unleveraged Version angeboten. Hier sind die vier Strategien: Short-Term-Opportunity Aggressive Programm (keine Leverage) (Letztes 12 Monate Mai 2007 - April 2008): 77,89 Wachstum. Mindestablagerung: 1.000. Dynamisches Multi-Strategie-Programm (Leveraged) (Letztes 12 Monate Mai 2007 - April 2008): 82,91 Wachstum, Mindesteinzahlung: 1000, - Euro. (Letztes 12 Monate Mai 2007 - April 2008): 18,25 Wachstum (Lebendleistung) Minimum (Minimum) Kaution: 5.000 Sentiment Aggressives Programm (seit Beginn Juli 2007 - April 2008): 35,76 Wachstum (Live-Performance) Mindesteinlage: 5.000 Ich habe in diese Black Boxen gesucht, die versuchen, ihre Herzen zu gottlichen: beide sind programmierte gehandelte Einheiten , Dh der gesamte Handel wird automatisiert, der Portfolio-Manager trifft Entscheidungen, sie haben ihre Strategie und ihre Computer folgen ihm nach Regeln. Das Sentiment-Programm nutzt eine Impulsstrategie, ohne ihre eigene Datenbank Der Verkaufe und Kaufe in den Markten werden genutzt, um marktweite Trends zu erkennen. Es ist ein interessantes Programm, und die Renditen, die sie post machen es gut aussehen. Aber denken Sie daran, dass einige ihrer geposteten Renditen hypothetisch sind, weil sie verdachtig sind. Die gro?te Sorge aus meiner Sicht sind ihre hohen Kosten. Die monatliche Gebuhr ist recht vernunftig. Es annualisiert bei etwa 2. Aber sie nehmen 30 der Gewinne, mit einigen Erleichterung, wenn das Konto von einem Verlust erholt. Ich bin kein Kaufer, aber ich finde es interessant als Konzept. Ich frage mich, ob in der Zukunft, andere Forex-Handler bieten eine Art von Managed-Konten fur kleine Investoren. Zum Zwecke der vollstandigen Offenlegung besitze ich zwei Wahrungs-ETFs: Mexikanischer Pesos-Fonds (NYSEARCA: FXM) und der Brasilianische Real (NYSEARCA: BZF). Ich besitze sowohl als klassische Carry-Trade-Spiel, und ich bin nicht in jeder Positiona Bewertung Spiel der Art abgesichert. Ich verwende Geldmarktfonds fur den Kauf, und ich halte sie mit einem scharfen Blick auf die wirtschaftlichen Bedingungen in Mexiko und Brasilien. Die Dinge konnen sich schnell andern in Lateinamerika. Ich beschranke diese Beteiligungen auch auf weniger als 10 meiner Gesamtportfolios. Ich habe bereits eine Liste der borsengehandelten Produkte in einem fruheren Post. Hier ist eine kurze Auflistung einiger Online-Handelsplattformen: Ich schlie?e diese kurze Beschreibung der Handelswahrungen, indem ich einen Vorschlag bekomme, den ich in einer E-Mail von der Deutschen Bank erhalten habe. Ihre Liste von 10 Trading-Tipps ist in einem Begleitposten zur Verfugung gestellt, und ich denke, es verdient eine breite Lekture. Diese Vorschlage sind gut durchdacht und haben meine Wertschatzung fur diese alte deutsche Bank auf eine neue Ebene gebracht. Ich fordere jeden Neuen zur Wahrungsinvestition, um ihn sorgfaltig zu lesen. Ich glaube, dass die Wahrungsinvestitionen (im Gegensatz zum Handel) als Teil der Portfolio-Zuteilungsstrategien lebensfahig sind, sind in einfacher Weise eine zusatzliche Anlageklasse, die von den Aktien - und Rentenmarkten etwas unabhangig ist. Aber die Vorschlage der Deutschen Bank geben uns einige Regeln, bevor wir in die tiefen Gewasser dieser hochflussigen Anlageklasse springen. Offenlegung: Autor halt Anteile an FXM und BZF Lesen Sie den ganzen Artikel