Divergenze Forex Charts




Divergenze Forex ChartsPremier Forex Trading Nachrichten-Website Gegrundet im Jahr 2008, ist ForexLive die fuhrende Forex Trading-News-Website bietet interessante Kommentare, Meinungen und Analysen fur echte FX Trading-Profis. Holen Sie sich die neuesten Borsenhandel Borsenmeldungen und aktuelle Updates von aktiven Handlern taglich. ForexLive Blog Beitrage Feature fuhrenden technischen Analyse Charting-Tipps, Forex-Analyse und Wahrung Paar Handel Tutorials. Finden Sie heraus, wie die Vorteile von Swings in globalen Devisenmarkten zu nutzen und sehen Sie unsere Echtzeit-Forex-Nachrichten Analyse und Reaktionen auf Zentralbank Nachrichten, Wirtschaftsindikatoren und Weltveranstaltungen. 2017 - Live Analytics Inc v.0.8.2659 HIGH RISK WARNUNG: Der Devisenhandel hat ein hohes Risiko, das moglicherweise nicht fur alle Anleger geeignet ist. Leverage schafft zusatzliche Risiken fur Risiken und Verluste. Bevor Sie sich entscheiden, Devisenhandel, sorgfaltig uberlegen Sie Ihre Anlageziele, Erfahrung Ebene und Risikobereitschaft. Sie konnten einige oder alle Ihre anfanglichen Investitionen verlieren nicht Geld investieren, die Sie nicht leisten konnen, zu verlieren. Erziehen Sie sich auf die mit dem Devisenhandel verbundenen Risiken und suchen Sie Ratschlage von einem unabhangigen Finanz - oder Steuerberater, wenn Sie Fragen haben. BERATUNG WARNHINWEIS: FOREXLIVE bietet Referenzen und Links zu ausgewahlten Blogs und anderen Quellen von Wirtschafts - und Marktinformationen als Bildungsdienst fur ihre Kunden und Interessenten und unterstutzt nicht die Meinungen oder Empfehlungen der Blogs oder anderer Informationsquellen. Kunden und Interessenten werden empfohlen, die Meinungen und Analysen, die in den Blogs oder anderen Informationsquellen im Kontext des Klienten angeboten werden, sorgfaltig zu prufen und individuelle Analysen und Entscheidungen zu treffen. Keiner der Blogs oder anderen Informationsquellen ist als eine Erfolgsbilanz zu betrachten. Die bisherige Wertentwicklung ist keine Garantie fur zukunftige Ergebnisse und FOREXLIVE empfiehlt insbesondere Kunden und Interessenten, alle Anspruche und Darstellungen von Beratern, Bloggern, Geldmanagern und Systemanbietern sorgfaltig zu uberprufen, bevor sie Geld investieren oder ein Konto bei einem Devisenhandler eroffnen. Alle in dieser Website enthaltenen Nachrichten, Meinungen, Recherchen, Daten oder sonstigen Informationen werden als allgemeine Marktkommentare zur Verfugung gestellt und stellen keine Anlage - oder Handelsberatung dar. FOREXLIVE lehnt ausdrucklich jegliche Haftung fur entgangenen Gewinn oder Gewinn ohne Einschrankung ab, der sich direkt oder indirekt aus der Nutzung oder dem Vertrauen auf diese Informationen ergeben kann. Wie bei allen solchen Beratungsleistungen sind auch die bisherigen Ergebnisse keine Garantie fur zukunftige Ergebnisse. Viewing Touch Klicken Sie irgendwo zu schlie?enTrading Divergenzen In Forex Einige Devisenhandler sehen Oszillator Divergenzen als heilige Gral der technischen Analyse. Andere betrachten diese fluchtigen Chartmuster als praktisch nutzlos. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. Der Zweck der klassischen Divergenz ist, ein technisches Ungleichgewicht zwischen Preis und Oszillator zu erkennen, mit der Annahme, dass dieses Ungleichgewicht eine bevorstehende Richtungsanderung im Preis signalisieren wird. In den folgenden Abschnitten werden wir zwei Trades erlautern, die aufgrund verschiedener MACD-Histogrammdivergenzen gemacht wurden, die auf den USDJPY-Tageskarten erschienen. Der erste Handel war wie ein Traum. Die zweite links lasst viel zu wunschen ubrig. Die Divergenz-Trades Wie Sie im Dollaryen-Tages-Chart in Abbildung 1 sehen konnen, traten diese beiden Divergenzsignale relativ dicht beieinander auf, und zwar zwischen den beiden Divergenz-Divergenzen Den letzten Monaten des Jahres 2006 und Anfang 2007. Quelle: FX AccuCharts, mit freundlicher Genehmigung von FX Solutions Das Setup Fur das erste Signal (in Dunkelrot), das zwischen November und Dezember 2006 auftrat, haben wir fast ein Lehrbuch von klassischem Bullish Divergenz. Der Preis drastisch schlug ein niedrigeres Tief, wahrend das MACD-Histogramm ein sehr offensichtlich hoheres Tief gedruckt. Nach Befurwortern des Divergenzhandels, diese Art von Preis-Oszillator-Ungleichgewicht voraussagt eine Preiskorrektur der Ungleichgewicht. In diesem Fall musste die Preiskorrektur eine Richtungsanderung nach oben sein. Das ist genau das, was passiert ist. Wie das Uhrwerk, wie aus dem obigen Diagramm hervorgeht, stieg der Preis Anfang Dezember auf und blickte nicht zuruck, bis die zweite Divergenz abgeschlossen war. Dieses erste Divergenzsignal war so stark, dass es sogar eine Mini-Divergenz (gezeigt in Fig. 1 mit dunkelrot gestrichelten Linien) innerhalb der gro?eren Divergenz gab, die dazu beigetragen haben, das Signal zu bestatigen, um lang zu werden. Zum Gluck wurden einige der folgenden Stierlaufs als Ergebnis der Spotting dieses sehr deutliche Divergenz Signal fruh gefangen. Wer dieses besondere Divergenzspiel fing, wurde mit fast sofortiger Gewinnzufriedenheit reich belohnt. Im folgenden werden wir erklaren, die Methode, die ich verwendet, um es zu handeln. Der Handel Das zweite Divergenzsignal (gesehen in Dunkelblau), das zwischen Mitte Dezember 2006 und Mitte Januar 2007 auftrat, war nicht ganz ein Lehrbuchsignal. Wahrend es wahr ist, dass der Kontrast zwischen den beiden Spitzen auf den MACD-Histogrammen niedriger hoch war, war die Aktion auf dem Preis nicht so viel ein einfach hoheres hoher, da es nur ein kontinuierlicher Aufwartstrend war. Mit anderen Worten, der Preisanteil dieser zweiten Divergenz hatte keine Abgrenzung, die nahezu so gut in ihren Spitzen war wie die erste Divergenz in ihren klaren Trogen. (Zum verwandten Lesen siehe Peak-and-Trough-Analyse.) Ob diese Unvollkommenheit in dem Signal fur die weniger als stellaren Ergebnisse verantwortlich war, die unmittelbar vor sich ging, ist schwer zu sagen. Jeder Devisenhandler, der versucht hat, dieses zweite Divergenzsignal mit einem darauffolgenden Short zu spielen, hat in den folgenden Tagen und Wochen ziemlich stark gepeitscht. Allerdings wurden ausnahmslos Patientenhandler, deren letzte Stopp-Verluste nicht getroffen wurden, mit einer knapp bemessenen Shorting-Chance belohnt, die sich genauso spektakular lukrativ entwickelte wie der erste Divergenz-Handel. Der zweite Divergenzhandel tat nicht viel aus einer Perspektive. Nichtsdestotrotz wurde mit dieser zweiten Divergenz zweifellos ein sehr signifikanter Spitzenwert signalisiert, genau wie ein Boden mit dem ersten Divergenzhandel signalisiert wurde. (Lesen Sie mehr uber eine andere, im Nachhinein erlernte Trading-Lektion, siehe Tales From The Trenches: Hindsight Is 2020.) Making a Winning Divergence Trade So wie konnen wir das Gewinnpotenzial eines Divergenzhandels am besten maximieren und gleichzeitig seine Risiken minimieren Vor allem Divergenz Signale konnen auf allen Zeitrahmen arbeiten, langerfristige Diagramme (taglich und hoher) liefern in der Regel bessere Signale. Wie fur Eintrage, sobald Sie eine hohe Wahrscheinlichkeit Handelsmoglichkeit auf einer Oszillator-Divergenz zu finden, konnen Sie Skalierung in Position mit fractionally-size Trades. Dadurch konnen Sie ein uberma?ig gro?es Engagement vermeiden, wenn sich das Divergenzsignal sofort als falsch herausstellt. Wenn ein falsches Signal ist in der Tat der Fall, Stop-Verluste sind immer fest an Ort und Stelle nicht so eng, dass Sie durch kleine Peitschen, aber auch nicht so locker, dass die vorteilhafte Risiko-Verhaltnis geschrumpft wird. Wenn der Handel gunstiger wird, konnen Sie andererseits weiter skalieren, bis Ihre gewunschte Handelsgro?e erreicht ist. Wenn der Impuls weiter anhalt, sollten Sie die Position so lange halten, bis der Impuls verlangsamt oder etwas gro?er ist als ein normales Pullback. An dem Punkt, an dem die Dynamik nachlasst, skalieren Sie dann aus der Position, indem Sie progressive Gewinne auf Ihre fraktionalen Trades nehmen. Wenn ein choppy, richtungsloser Markt verlangert wird, wie im Fall des zweiten Divergenzsignals, das oben auf USDJPY beschrieben wurde, sollte es Sie auffordern, Ihr Risiko zu senken und die Jagd auf einen besseren Divergenzhandel zu gehen. Eine Lektion gelernt Also, was konnen wir aus all dem lernen Es ist ziemlich sicher zu sagen, dass es zumindest einige Gultigkeit zu Oszillator Divergenz Signale, zumindest auf dem Devisenmarkt. Wenn Sie auf die jungste Geschichte der wichtigsten Wahrungspaare schauen, werden Sie sehen, zahlreiche ahnliche Signale auf langerfristige Charts (wie die tagliche), die konkrete Hinweise, dass Divergenz Signale oft au?ergewohnlich nutzlich sein konnen. Trading Divergenzen In Forex Einige Devisen Handler sehen Oszillator Divergenzen als der Heilige Gral der technischen Analyse. Andere betrachten diese fluchtigen Chartmuster als praktisch nutzlos. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. Der Zweck der klassischen Divergenz ist, ein technisches Ungleichgewicht zwischen Preis und Oszillator zu erkennen, mit der Annahme, dass dieses Ungleichgewicht eine bevorstehende Richtungsanderung im Preis signalisieren wird. In den folgenden Abschnitten werden wir zwei Trades erlautern, die aufgrund verschiedener MACD-Histogrammdivergenzen gemacht wurden, die auf den USDJPY-Tageskarten erschienen. Der erste Handel war wie ein Traum. Die zweite links lasst viel zu wunschen ubrig. Die Divergenz-Trades Wie Sie im Dollaryen-Tages-Chart in Abbildung 1 sehen konnen, traten diese beiden Divergenzsignale relativ dicht beieinander auf, und zwar zwischen den beiden Divergenz-Divergenzen Den letzten Monaten des Jahres 2006 und Anfang 2007. Quelle: FX AccuCharts, mit freundlicher Genehmigung von FX Solutions Das Setup Fur das erste Signal (in Dunkelrot), das zwischen November und Dezember 2006 auftrat, haben wir fast ein Lehrbuch von klassischem Bullish Divergenz. Der Preis drastisch schlug ein niedrigeres Tief, wahrend das MACD-Histogramm ein sehr offensichtlich hoheres Tief gedruckt. Nach Befurwortern des Divergenzhandels, diese Art von Preis-Oszillator-Ungleichgewicht voraussagt eine Preiskorrektur der Ungleichgewicht. In diesem Fall musste die Preiskorrektur eine Richtungsanderung nach oben sein. Das ist genau das, was passiert ist. Wie das Uhrwerk, wie aus dem obigen Diagramm hervorgeht, stieg der Preis Anfang Dezember auf und blickte nicht zuruck, bis die zweite Divergenz abgeschlossen war. Dieses erste Divergenzsignal war so stark, dass es sogar eine Mini-Divergenz (gezeigt in Fig. 1 mit dunkelrot gestrichelten Linien) innerhalb der gro?eren Divergenz gab, die dazu beigetragen haben, das Signal zu bestatigen, um lang zu werden. Zum Gluck wurden einige der folgenden Stierlaufs als Ergebnis der Spotting dieses sehr deutliche Divergenz Signal fruh gefangen. Wer dieses besondere Divergenzspiel fing, wurde mit fast sofortiger Gewinnzufriedenheit reich belohnt. Im folgenden werden wir erklaren, die Methode, die ich verwendet, um es zu handeln. Der Handel Das zweite Divergenzsignal (gesehen in Dunkelblau), das zwischen Mitte Dezember 2006 und Mitte Januar 2007 auftrat, war nicht ganz ein Lehrbuchsignal. Wahrend es wahr ist, dass der Kontrast zwischen den beiden Spitzen auf den MACD-Histogrammen niedriger hoch war, war die Aktion auf dem Preis nicht so viel ein einfach hoheres hoher, da es nur ein kontinuierlicher Aufwartstrend war. Mit anderen Worten, der Preisanteil dieser zweiten Divergenz hatte keine Abgrenzung, die nahezu so gut in ihren Spitzen war wie die erste Divergenz in ihren klaren Trogen. (Zum verwandten Lesen siehe Peak-and-Trough-Analyse.) Ob diese Unvollkommenheit in dem Signal fur die weniger als stellaren Ergebnisse verantwortlich war, die unmittelbar vor sich ging, ist schwer zu sagen. Jeder Devisenhandler, der versucht hat, dieses zweite Divergenzsignal mit einem darauffolgenden Short zu spielen, hat in den folgenden Tagen und Wochen ziemlich stark gepeitscht. Allerdings wurden ausnahmslos Patientenhandler, deren letzte Stopp-Verluste nicht getroffen wurden, mit einer knapp bemessenen Shorting-Chance belohnt, die sich genauso spektakular lukrativ entwickelte wie der erste Divergenz-Handel. Der zweite Divergenzhandel tat nicht viel aus einer Perspektive. Nichtsdestotrotz wurde mit dieser zweiten Divergenz zweifellos ein sehr signifikanter Spitzenwert signalisiert, genau wie ein Boden mit dem ersten Divergenzhandel signalisiert wurde. (Lesen Sie mehr uber eine andere, im Nachhinein erlernte Trading-Lektion, siehe Tales From The Trenches: Hindsight Is 2020.) Making a Winning Divergence Trade So wie konnen wir das Gewinnpotenzial eines Divergenzhandels am besten maximieren und gleichzeitig seine Risiken minimieren Vor allem Divergenz Signale konnen auf allen Zeitrahmen arbeiten, langerfristige Diagramme (taglich und hoher) liefern in der Regel bessere Signale. Wie fur Eintrage, sobald Sie eine hohe Wahrscheinlichkeit Handelsmoglichkeit auf einer Oszillator-Divergenz zu finden, konnen Sie Skalierung in Position mit fractionally-size Trades. Dadurch konnen Sie ein uberma?ig gro?es Engagement vermeiden, wenn sich das Divergenzsignal sofort als falsch herausstellt. Wenn ein falsches Signal ist in der Tat der Fall, Stop-Verluste sind immer fest an Ort und Stelle nicht so eng, dass Sie durch kleine Peitschen, aber auch nicht so locker, dass die vorteilhafte Risiko-Verhaltnis geschrumpft wird. Wenn der Handel gunstiger wird, konnen Sie andererseits weiter skalieren, bis Ihre gewunschte Handelsgro?e erreicht ist. Wenn der Impuls weiter anhalt, sollten Sie die Position so lange halten, bis der Impuls verlangsamt oder etwas gro?er ist als ein normales Pullback. An dem Punkt, an dem die Dynamik nachlasst, skalieren Sie dann aus der Position, indem Sie progressive Gewinne auf Ihre fraktionalen Trades nehmen. Wenn ein choppy, richtungsloser Markt verlangert wird, wie im Fall des zweiten Divergenzsignals, das oben auf USDJPY beschrieben wurde, sollte es Sie auffordern, Ihr Risiko zu senken und die Jagd auf einen besseren Divergenzhandel zu gehen. Eine Lektion gelernt Also, was konnen wir aus all dem lernen Es ist ziemlich sicher zu sagen, dass es zumindest einige Gultigkeit zu Oszillator Divergenz Signale, zumindest auf dem Devisenmarkt. Wenn Sie die jungste Vergangenheit der wichtigsten Wahrungspaare betrachten, werden Sie auf den langerfristigen Charts (wie die Tageszeitung) zahlreiche ahnliche Signale sehen, die konkrete Anhaltspunkte dafur liefern, dass Divergenzsignale oftmals au?ergewohnlich nutzlich sind. Trading The MACD Divergence Moving average convergence Divergence (MACD), erfunden im Jahr 1979 von Gerald Appeal, ist einer der beliebtesten technischen Indikatoren im Handel. Der MACD wird von Handlern weltweit wegen seiner Einfachheit und Flexibilitat geschatzt, da er entweder als Trend - oder Impulsanzeiger verwendet werden kann. Trading Divergenz ist ein beliebter Weg, um das MACD-Histogramm verwenden (die wir unten erklaren), aber leider ist der Divergenz-Handel nicht sehr genau, da es nicht mehr als es gelingt scheitert. Um zu erforschen, was eine logischere Methode fur den Handel der MACD-Divergenz sein konnte, betrachten wir das MACD-Histogramm sowohl fur Handelseintrags - als auch fur Handelsausgangssignale (anstelle von nur Eintrag) und wie Devisenhandler einzigartig positioniert sind, um diese Vorteile zu nutzen Strategie. MACD: Ein Uberblick Das Konzept hinter dem MACD ist recht einfach. Im Wesentlichen berechnet sie die Differenz zwischen einem 26-Tage - und einem 12-Tage-Exponential-Moving-Averages (EMA). Von den beiden gleitenden Durchschnitten, aus denen sich der MACD zusammensetzt, ist die 12-Tage-EMA offensichtlich die schnellere, wahrend die 26-Tage langsamer ist. Bei der Berechnung ihrer Werte verwenden beide gleitenden Mittelwerte die Schlusskurse, unabhangig davon, welcher Zeitraum gemessen wird. Auf der MACD-Karte ist auch eine neuntagige EMA der MACD selbst gezeichnet, die als Ausloser fur Kauf - und Verkaufsentscheidungen dient. Der MACD erzeugt ein bullish Signal, wenn es uber seine eigenen neun-Tage-EMA bewegt, und es sendet ein Verkaufsschild, wenn es unter seinem neun-Tage-EMA bewegt. Das MACD-Histogramm ist eine elegante visuelle Darstellung des Unterschieds zwischen dem MACD und seinem neuntagigen EMA. Das Histogramm ist positiv, wenn der MACD uber seinem neun-Tage-EMA und negativ ist, wenn der MACD unter seinem neuntagigen EMA liegt. Wenn die Preise steigen, wird das Histogramm gro?er, wenn die Geschwindigkeit der Preisbewegung sich beschleunigt, und die Kontrakte, wenn sich die Preisbewegung verlangsamt. Das gleiche Prinzip funktioniert umgekehrt, da die Preise sinken. Siehe 1 fur ein gutes Beispiel eines MACD-Histogramms in Aktion. Abbildung 1: MACD-Histogramm. Als Preis-Aktion (oberen Teil des Bildschirms) beschleunigt nach unten, das MACD-Histogramm (im unteren Teil des Bildschirms) macht neue Tiefen Quelle: FXTrek Intellicharts Das MACD-Histogramm ist der Hauptgrund, warum so viele Handler verlassen sich auf diesen Indikator zu Messen. Weil sie auf die Geschwindigkeit der Preisbewegung reagiert. In der Tat verwenden die meisten Handler die MACD-Indikator haufiger, um die Starke der Kursbewegung abzumessen, als die Richtung eines Trends zu bestimmen. Handelsdivergenz Wie bereits erwahnt, ist die Handelsdivergenz eine klassische Methode, in der das MACD-Histogramm verwendet wird. Eines der gebrauchlichsten Setups besteht darin, Chartpunkte zu finden, bei denen der Preis eine neue Swing High oder eine neue Swing Low macht. Aber das MACD-Histogramm nicht, was auf eine Divergenz zwischen Preis und Impuls hindeutet. Fig. 2 zeigt einen typischen Divergenzhandel. Abbildung 2: Ein typischer (negativer) Divergenzhandel mit einem MACD-Histogramm. Im rechten Kreis auf dem Kursdiagramm machen die Kursbewegungen einen neuen Schwung hoch, aber an dem entsprechenden Kreispunkt des MACD-Histogramms kann das MACD-Histogramm seine bisherige Hohe von 0,3307 nicht uberschreiten. (Das Histogramm erreichte diese Hohe an dem Punkt, der durch den unteren linken Kreis angedeutet ist.) Die Divergenz ist ein Signal, dass der Preis auf dem neuen Hoch umkehren wird, und als solches ist es ein Signal fur den Handler zu treten Eine kurze Position. Quelle: Quelle: FXTrek Intellicharts Leider ist der Divergenzhandel nicht sehr genau, denn er scheitert mehr als es gelingt. Die Preise haben oft mehrere endgultige Bursts nach oben oder unten, die Stopps und Kraft-Handler aus der Position, kurz bevor der Zug tatsachlich macht eine nachhaltige wiederum und der Handel profitabel wird auslosen. Abbildung 3 zeigt eine typische Abweichung der Divergenz. Die im Laufe der Jahre eine Reihe von Handlern frustriert hat. Abbildung 3: Ein typischer Divergenzfakeout. Starke Divergenz wird durch den rechten Kreis (am unteren Rand des Diagramms) durch die senkrechte Linie veranschaulicht, aber Handler, die ihre Anschlage auf Schaukelhohen setzen, waren aus dem Handel genommen worden, bevor sie sich in ihre Richtung drehten. Quelle: Quelle: FXTrek Intellicharts Einer der Grunde, dass Handler oft mit dieser Einrichtung verlieren ist, geben sie einen Handel auf ein Signal von der MACD-Indikator aber verlassen Sie es auf der Grundlage der Bewegung im Preis. Da das MACD-Histogramm eine Ableitung des Preises ist und nicht der Preis selbst ist, ist dieser Ansatz in der Tat die Handelsversion des Mischens von Apfeln und Orangen. Verwenden des MACD-Histogramms fur Beide Eingabe und Beenden So beheben Sie die Inkonsistenz zwischen Eingabe und Beenden. Kann ein Handler das MACD-Histogramm sowohl fur Handelseintritts - als auch fur Handelsausgangsignale verwenden. Um dies zu tun, nimmt der Trader, der die negative Divergenz handhabt, eine partielle Short-Position am Anfangspunkt der Divergenz, aber statt den Stop auf der nachsten Swing-High basierend auf dem Preis zu setzen, stoppt er oder sie stattdessen den Handel nur, wenn der High von Uberschreitet das MACD-Histogramm seine vorhergehende Schwunghohe, was anzeigt, dass das Momentum tatsachlich beschleunigt wird und der Handler auf dem Handel wirklich falsch ist. Wenn andererseits das MACD-Histogramm keine neue Schwenkhohe erzeugt, fugt der Trader dann seine Ausgangsposition hinzu, wobei er kontinuierlich einen hoheren Durchschnittspreis fur den Kurzschluss erreicht. Wahrung Trader sind einzigartig positioniert, um diese Strategie zu nutzen, weil mit dieser Strategie, je gro?er die Position, desto gro?er die potenziellen Gewinne, sobald der Preis in Forex (FX) umgekehrt, konnen Sie diese Strategie mit jeder Position und nicht zu implementieren Sorgen uber die Beeinflussung des Preises. (Trader konnen Transaktionen so gro? wie 100.000 Einheiten oder so wenig wie 1.000 Einheiten fur die gleiche typische Ausbreitung von drei bis funf Punkten in den gro?en Paaren ausfuhren). In der Tat erfordert diese Strategie, dass der Trader durchschnittlich, wie die Preise vorubergehend zu bewegen ihm oder ihr. Dies wird jedoch nicht als eine gute Strategie betrachtet. Viele Trading-Bucher haben spottisch synchronisiert eine solche Technik wie das Hinzufugen zu Ihren Verlierern. Jedoch hat in diesem Fall der Handler einen logischen Grund dafur: Das MACD-Histogramm hat eine Divergenz gezeigt, was anzeigt, dass die Dynamik abnimmt und der Preis bald abfallen kann. In der Tat ist der Handler versucht, die Bluff zwischen der scheinbaren Starke der sofortigen Preis-Aktion und die MACD-Lesungen, die Hinweis auf Schwache voraus. Dennoch kann ein gut vorbereiteter Trader, der die Vorteile der Fixkosten in FX nutzt, durch eine angemessene Mittelung des Handels den temporaren Drawdowns standhalten, bis der Preis sich zu seinen Gunsten wendet. Abbildung 4 veranschaulicht diese Strategie in Aktion. Abbildung 4: Das Diagramm zeigt an, wo der Preis aufeinanderfolgende Hochstwerte macht, aber das MACD-Histogramm nicht - das ist der Ruckgang, der schlie?lich eintritt. Durch die Mittelung seiner oder ihrer kurzen, erhalt der Handler schlie?lich einen hubschen Gewinn, wie wir sehen den Preis eine nachhaltige Umkehrung nach dem letzten Punkt der Divergenz zu sehen. Quelle: Quelle: FXTrek Intellicharts Wie das Leben ist der Handel selten schwarz und wei?. Einige Regeln, die Handler auf blind vereinbart, wie nie zu einem Verlierer hinzufugen, kann erfolgreich gebrochen werden, um au?ergewohnliche Gewinne zu erzielen. Allerdings muss eine logische, methodische Ansatz fur die Verletzung dieser wichtigen Geld-Management-Regeln festgelegt werden, bevor Sie versuchen, Gewinne zu erfassen. Im Fall des MACD-Histogramms bietet der Handel mit dem Indikator anstelle des Preises eine neue Moglichkeit, eine alte Idee - Divergenz zu handeln. Die Anwendung dieser Methode auf den Devisenmarkt, die eine muhelose Skalierung von Positionen ermoglicht, macht diese Idee noch interessanter fur Tageshandler und Positionshandler gleicherma?en.