Augen Auf Feuer Uk Forex




Augen Auf Feuer Uk ForexTaglicher Kommentar Freitag, 03. Februar 2017 US-Dollar Gestern sah der jungste Bank of England Inflation Report und Geldpolitik Statement von Gouverneur Mark Carney und der MPC. Sterling war vor der Veroffentlichung steigt und eine Menge der Inhalte war ermutigend, gelinde gesagt. Die Wachstumsprognosen fur das Jahr 2017 wurden von 1,4 auf 2,0 und die Erwartungen fur die Inflation waren ein Spitzenwert von 2,8 im Fruhjahr 2018 niedriger als viele Prognosen, was bedeutet, weniger ein Squeeze auf die Konsumausgaben. Entscheidend war jedoch, dass der Bericht wenig dazu fuhrte, dass die Chancen eines Zinsanstiegs in Kurze steigen und Mark Carney in der begleitenden Pressekonferenz gleicherma?en dovish war, als er in der begleitenden Pressekonferenz befragt wurde, dass der nachste Schritt niedriger sein konnte Das wirtschaftliche Umfeld in Gro?britannien verschlechtert sich. Die Markte erwarteten offensichtlich etwas Bestimmtes uber die Moglichkeit einer 2017-Wanderung mit einigen erstaunlich starken Nachreferendaten und das Pfund wurde dadurch gehammert. Mit GBPUSD schwebte um die 1,27 Griff vor der Freigabe es sofort sank auf 1,2580 und wurde sogar noch tiefer in der Presse gedruckt, bevor sie etwa 1.2550 an seinem Abschluss. In Westminster kann Theresa May die Regierungsstrategie fur Brexit mit der Veroffentlichung eines Wei?buchs festlegen, das gestern einige Schlusselpunkte hervorgehoben hat, auf die sich die Regierung bei den Verhandlungen mit der EU bei der Auslosung von Artikel 50 konzentrieren mochte. Einer der Punkte, die in der nachsten Woche erortert werden sollen, gibt Schottland, Wales und Nordirland weitere Befugnisse, sobald die Sezession abgeschlossen ist. Dies war mehr als wahrscheinlich in einer Anstrengung enthalten, um zu versuchen und beschwichtigen die pro-europaischen schottischen Wahler und SNP-Fuhrer Nicola Sturgeon. Die Debatte beginnt nachste Woche. Weg von London gab es einen weiteren starken Arbeitslosendruck von den Staaten von 246K. An diesem Morgen hat gerade eine unter-par Dienstleistungen PMI aus dem Vereinigten Konigreich mit den 54,5 gezeigt fehlt das Ziel von 55,8 in einiger Entfernung gesehen. Todayrsquos gro?es Ereignis ist der Jobbericht von den US mit der Nicht-Bauernhof-Beschaftigung-Anderung, die auf 170k erwartet wird. Das Kabel sitzt bei 1.2490. Wir erwarten eine Reihe von heute in der GBPUSD 1.2415 ndash 1.2580 Es gab wenig wirtschaftliche Daten der Note aus der Eurozone am Ende dieser Woche aber EURUSD hat sich weg von der 1,08 Griff als Handler, mit einem Auge auf heutersquos NFPs, profitiert Die euros jungsten Gewinne. EURUSD schwebt derzeit bei 1.0750 und GBPEUR bei 1.1620. Wir erwarten eine Strecke heute in der GBPEUR Rate von 1.1575 ndash 1.1710 Aussie und Kiwi Dollar Wie der Euro sind die Aussie und Kiwi weg am Ende der Woche gefallen, wahrend Handler vor dem US-Jobbericht repositionieren. Die nachsten Releases der Notiz fur die Antipodeanen ist Montags Einzelhandel Verkaufszahlen Rom Australien und Dienstag Inflation Erwartungen drucken von NZ. GBPAUD ist bei 1.6320 und GBPNZD bei 1.7170. Wir erwarten eine Strecke heute in der GBPAUD Rate von 1.6240 ndash 1.64 Wir erwarten eine Strecke heute in der GBPNZD Rate von 1.7030 ndash 1.7225 Daten-Freigabe USD: Durchschnittliches stundliches Einkommen mm Nicht-Bauernhof-Beschaftigung-Anderungs-Arbeitslosenrate Wenn Sie sofortige Updates auf Bewegungen im wunschen FX-Markt und schnellen Zugriff auf die UKForex taglichen Kommentar, folgen Sie uns auf Twitter bei ukforexForex Weekly Outlook April 13-17 Der US-Dollar geschafft, eine Erholung nach den letzten Schlagen, vor allem gegen die Majors. Eine anstrengende Woche wartet auf Handler mit US-Inflation und Verbraucherdaten sowie Zinsentscheidungen in Kanada und der Eurozone unter anderem. Hier ist ein Ausblick auf die Highlights dieser Woche. US-Daten begannen zu erholen und der Dollar folgte. Die ISM Non-Manufacturing PMI war OK und JOLTs schlagen Erwartungen. Aber es war die Sitzung Minuten, die das Greenback mit dem gro?ten Push zur Verfugung gestellt: sie zeigten, dass im Marz, einige Mitglieder uber Wandern im Juni gesprochen. Trotz der bekannten Tatsache uber die Existenz von Falken und das Timing der Sitzung vor dem schwachen NFP. Stieg der Greenback auf. Es ist wahrscheinlich das sauberste Hemd im schmutzigen Haufen. Die griechischen Sorgen lasten auf dem Euro. Wahlen Sorgen verletzen das Pfund und der Yen rutschte auch. Der Australier stand auf. Genie?en eine weitere 8220no change8221 Entscheidung der RBA. Updates: 17. April, 16:00: US-Verbraucher-Vertrauen schlagt bei 95.9. Das US-Konsumentenvertrauen kam in der vorlaufigen Lesung fur April bereits im zweiten Quartal besser als erwartet auf 95,9 Punkte. Apr 17, 15:04: Griechenland Zwischen Scylla und Charybdis. In dem alten epischen Gedicht, bekannt als die Odyssee, wurde der griechische Konig Odysseus gezwungen, eine schmale Stra?e zu navigieren. 17. April, 14:30: US-Kerninflation tickt bis zu 1,8 8211 USD brennt. Headline Inflation ist bis -0.1 8211 Deflation Territorium, aber es war dort vor, aufgrund der Olpreise. Ader. 17. April, 12:45: Diese Woche auf den Markten: Der Dollar ist der gro?te Verlierer. Die Geschichte fur die meisten dieser Woche war eine der Dollar Schwache. Nach den Soft Jobs Daten letzte Woche. Apr 17, 10:20: Markte erwarten Inflationszahlen. Der Euro hat sich angesichts der zunehmenden Bedenken, die Griechenland bald verlassen muss, sehr stark gehalten. April 16, 16:25: Wie Ihre Makler im Marz ausgebreitet Detaillierte Daten fur 100 Broker. TradeProofer ist ein Forex Trader Gemeinschaft, in der Mitglieder konnen ihre Benchmark-Broker Zitat und Handel Durchfuhrung gegen andere Mitglieder Broker. April 16, 16:00: Philly Fed schlagt mit 7,5 8211 endlich ein Spring Bounce. Die Philly Fed endet eine lange Reihe von verlieren US-Zahlen in dieser Woche. Es schlug 7,5 Punkte im April, besser als 6,5 erwartet. Apr 16, 15:05: Loonie Leaps Hoher. Der kanadische Dollar ist der Handel auf seinem hochsten Niveau in mehr als drei Monate nach gestern Bank of Canada Politik. 16. April, 14:30: US-Wohnungs-und Arbeitsplatz-Daten fallen 8211 USD verlangert sich. Die US-Dollar-Bullen sind wieder von schwachen Daten getroffen: Jobless Anspruche stieg auf 294K, Baugenehmigungen kam heraus. April 16, 9:48: Australische Jobs Daten steigert Aussie. Der gro?e Stand von der letzten Nacht war der Aussie, die auf der Ruckseite eines viel unerwartet spike. Apr 15, 15:26: Poloz8217s gro?er Tag. Mit einer Flut von Daten-Releases, die Erwartungen verfehlt haben und ein BIP-Wachstum Figur, die nur gerade die politischen Entscheidungstrager. April 15, 12:40: Bleiben strukturell bullish auf USD, Stay Patient 8211 Credit Suisse. 8220Despite die Fulle der USD-negativen Schlagzeilen und der Daten in den letzten Wochen einschlie?lich das mehr dovish FOMC Marz-Treffen. Apr 15, 9:48: Alle Blicke auf die EZB-Sitzung. Das chinesische BIP-Daten uber Nacht ist auf den niedrigsten Stand seit sechs Jahren gefallen und wahrend es im Einklang mit. April 14, 15:15: Pocketbook Panic. Devisenmarkte gehandelt in einem engen Bereich uber Nacht, wobei die Teilnehmer warten auf die US-Daten fallen, um die Richtung zu bestimmen. April 14, 14:30: US-Einzelhandelsumsatze steigen 0,9 8211 unter Erwartungen 8211 USD Folien. It8217s fast OK in den USA Fruhling, aber nicht gut genug. Das Volumen der Einzelhandelsumsatze stieg im Marz um 0,9. Apr 14, 11:10: Griechenland nahert sich der Voreinstellung. Nach einem ruhigen Start in die Woche, wo der Dollar nur fur Atem pausiert, die einheitliche Wahrung kommt unter. Apr 14, 9:42: Mehr Verluste in USDCHF moglich. Der US-Dollar war wahrend der letzten Sitzung schwacher gegenuber dem Schweizer Franken gesehen worden, da das USDCHF-Paar niedriger gehandelt wurde. April 13, 12:13: USDown oder Greenback Comeback Und mehr 8211 Market Movers 45. What8217s los in Amerika Wo ist der Dollar geleitet Das ist der Fokus unserer neuesten Episode als die Ostern. Apr 13, 12:12: USD: Sie denken es8217s alle Over8230Far von ihm 8211 BNPP. Das Greenback machte ein Comeback der Sorten. Ist das nur eine Korrektur oder hat der langfristige Dollartrend Platz. Apr 13, 11:00: Die Markte erwarten die Daten der britischen Arbeitslosigkeit. Der Wirtschaftskalender ist heute sehr ruhig, was uns die Moglichkeit gibt, uber eine vergangene Woche nachzudenken. Gro?britannien CPI. Dienstag, 8:30 Uhr. Die Inflation in Gro?britannien erreichte eine flache 0 im Februar, eine Zahl, die viele alarmierte. Wird Gro?britannien in die Deflation eindringen? Dies konnte jede mogliche Zinserhohung noch langer zuruckdrangen und auch den Schatten auf die Eurozone werfen. Offizielle Erwartungen stehen auf einem anderen 0 lesen yy. US-Einzelhandelsumsatze. Dienstag, 12:30 Uhr. Fur ein drittes Mal in Folge, Einzelhandel verkauft und enttauscht. Der Ruckgang von 0,6 im Februar wird voraussichtlich eine Bounce im Marz von 1,1 folgen. Auch Kernverkaufe folgten dem gleichen Muster mit einem Tropfen von 0.1 im Februar. Auch hier ist ein Bounce auf den Karten: 0.7. US PPI. Dienstag, 12:30 Uhr. Die Erzeugerpreise dienen der Aufwarmung der Verbraucherpreise. Nach einem Ruckgang von 0,5 sowohl im Headline - als auch im Core-Bereich im Februar wird ein Anstieg sowohl bei 0,2 als auch bei 0,1 erwartet, zumal sich die Olpreise stabilisiert haben. Chinesischen BIP. Mittwoch, 2:00. Die Wirtschaft der Welt8217s Nr. 2 ist in einem Tempo von 7,3 in Q4 2014 gewachsen und wird erwartet, ein langsameres Wachstum im Q1 zu erfahren. Einige sagen, es ist unvermeidlich und andere sagen, es ist klug von der Fuhrung entwickelt. Das Wachstum in China wirkt sich eng auf Australien aus, hat aber sicher Auswirkungen auf die gesamte Welt. Eine Folie zu 7 yy ist auf den Karten und als Behorden wunschen, um zu sehen. Euro-Zinsentscheidung. Mittwoch, Entscheidung um 11:45 Uhr, Pressekonferenz um 12:30 Uhr. In der letzten Sitzung der EZB Anfang Marz zeigte Draghi Entschlossenheit bei der Umsetzung des im Januar angekundigten QE-Programms. Die Umsetzung hat begonnen und es lauft gut. Die Bank stellte klar, dass der Erfolg der Eurozone im Allgemeinen und insbesondere der Inflation von der vollstandigen Umsetzung abhangt. Wird er die gleiche Entschlossenheit fortsetzen Wenn ja, wurde der Euro das Gewicht spuren. Wenn Optimismus aufgrund der jungsten Anzeichen des Wachstums steigt, konnten wir sehen, die gemeinsame Wahrung steigen. Der Zinssatz wird voraussichtlich unverandert bei 0,05 mit einem negativen Einzahlungssatz von 0,20 bleiben. Letzteres dient als die untere Bar fur den Kauf von Anleihen in der QE-Programm kanadischen Rate Entscheidung. Mittwoch, 14:00 Uhr. Die Bank of Canada lie? den Zinssatz unverandert bei 0,75 und wird erwartet, dies zu tun noch einmal. Nach der Uberraschung im Januar schienen Poloz und sein Team optimistischer fur die Wirtschaft und zeigten, dass dies nicht der Anfang eines neuen Lockerungszyklus war. Wie werden sie jetzt Sound Worries uber Q1 Wachstum konnte in der Erklarung wider. Beachten Sie, dass dem Release eine Pressekonferenz um 15:15 folgt. Australische Beschaftigungsdaten. Donnerstag, 2:30 Uhr. Australien erfreute sich im Februar einer Beschaftigung. 15.6K Arbeitsplatze wurden hinzugefugt. Auch die Arbeitslosenquote ging in die richtige Richtung und sank auf 6,3. Im gro?eren Schema der Dinge ist die Arbeitslosigkeit immer noch auf dem Vormarsch und wird voraussichtlich im Laufe des Jahres steigen. Sehr ahnliche Zahl wird jetzt erwartet: ein Gewinn von 15.1K Arbeitsplatze und einer Arbeitslosenquote von 6.3. US-Wohnungsdaten. Donnerstag, 12:30 Uhr. Diese Zahlen gingen in verschiedene Richtungen: Die Baugenehmigungen stiegen im Februar auf vielversprechende 1,09 Mio. (annualisiert), wahrend der Wohnungsbestand auf 0,90 Mio. gestiegen ist. Letzteres kann auf das kalte Winterwetter getadelt werden, wahrend das erstere eher nach vorn schaut. Die Baugenehmigungen werden voraussichtlich bei 1,08 Mio. (annualisiert) und Gehause beginnt zuruck auf 1,04 Millionen zu springen. Beachten Sie, dass Revisionen sind ziemlich haufig hier. US Arbeitslosenanspruche. Donnerstag, 12:30 Uhr. Der wochentliche Ma?stab der Arbeitsplatze bounce zuruck von den Tiefs, aber schlagen Erwartungen, indem er 281K schlagt. Vielleicht noch wichtiger ist der gleitende Durchschnitt fiel auf das Niveau zuletzt gesehen vor vielen Jahren bei 282K. Es war uber 300K nicht allzu lange her. Ein kleiner Anstieg auf 284K ist auf den Karten. US Philly Fed Herstellungsindex. Donnerstag, 14:00 Uhr. Die regionale Abbildung ist fur den Monat April, die einen frischen Einblick in die Produktion Situation. 4 aufeinander folgende Fehlschlage auf Erwartungen setzen die Zahl auf 5 Punkten zum letzten Mal. Ein geringer Anstieg ist wahrscheinlich: 5,5 Punkte. Britischen Beschaftigungsdaten. Freitag, 8:30 Uhr. Dies ist der letzte Bericht vor den Mai-Wahlen und tragt mehr politisches Gewicht. Die Zahl der Kandidaten, aka arbeitslose Anspruche, setzte fort, schnell im Februar zu fallen: 31K. Eine ahnliche Zahl ist wahrscheinlich jetzt 8211 eine Folie von 28.5K. Auch die Arbeitslosenquote geht in die richtige Richtung und lag im Januar auf 5,7. Ein Tropfen auf 5.6 wird erwartet. Das ist es, was die derzeitige konservative Koalitionsregierung propagiert. Allerdings ist der durchschnittliche Ertragsindex im Januar nur um 1,8 JJ gestiegen, was fur die Oppositionspartei Arbeit einen Brennstoff darstellt. Ein Ticken auf 1,7 wird jetzt erwartet. US-CPI. Freitag, 12:30 Uhr. Wenn man sich die Uberschrift ansieht, erlebt die USA Deflation, aber das ist eindeutig olbezogen. Im Jahresverlauf liegt die Kerninflation auf dem Vormarsch und liegt im Februar bei 1,7. Beide Monatsindikatoren stiegen im vergangenen Jahr um 0,2 Punkte und konnten dementsprechend folgen, mit 0,3 in der Kopfzeile und 0,2 in der Kernzahl. US-Verbraucher-Vertrauen. Freitag, 14:00 Uhr. Die Reuters University of Michigan Verbrauchervertrauens-Umfrage kandierte bis 93 Punkte in der letzten Lesung fur Marz. Wir erhalten nun die vorlaufige Zahl fur April und eine hohere Punktzahl wird erwartet: 93,8 Punkte. That8217s es fur die gro?en Ereignisse dieser Woche. Alle Zeitangaben in WEZ +1. In diesem week8217s Podcast, diskutieren wir: USDown oder Greenback Comeback Und auch andere Themen beruhren: Uber Autor Yohay Elam Grunder, Schriftsteller und Redakteur Ich habe in Forex Trading seit uber 5 Jahren, und ich teile die Erfahrung, die ich habe und das Wissen, dass Ive angesammelt. Nach einem kurzen Kurs uber Forex. Wie viele Devisenhandler, Ive verdient den bedeutenden Anteil meines Wissens die harte Weise. Die Makrookonomie, die Auswirkungen der Nachrichten auf den stetig wachsenden Devisenmarkten und die Handelspsychologie haben mich schon immer fasziniert. Vor der Grundung von Forex Crunch arbeitete Ive als Programmierer in verschiedenen Hightech-Unternehmen. Ich habe ein B. Sc. In der Informatik von der Ben Gurion Universitat. Vor diesem Hintergrund hat Forex-Software einen relativ gro?en Anteil an den Posts. Das Yen bleibt volatil mit allen Augen auf BOJ Von Hiroyuki Kachi Der Yen blieb volatil gegen seine Konkurrenten im asiatischen Handel am Freitag, fallt mit Gyrationen in japanischen Staatsanleiherenditen unter Spekulationen uber die Bank of Japans accommodative Politik Schritte. Der US Dollar gewann Boden gegen den Yen, um Hande bei Y113.02 um 0450 GMT zu andern, nachdem er zu Y112.50 fruher in der Sitzung gefallen war. Das war uber dem Y112.81 Niveau am spaten Donnerstag in New York. Der Euro war bei Y121.60 von Y121.41. Der Yen war auch schwacher gegen Rivalen wie das britische Pfund. Der Dollar fehlte Richtung fruh in der asiatischen Sitzung, da viele auf den Nebenerwerben vor U. S. Jobdaten spater am Freitag sitzen. Aber ein Katalysator kam von den BOJs bewegen, um steigende JGB Renditen zu verhaften. Nach dem Zeugen einer Spike in der JGB Renditen vor kurzem Investoren halten ihre Augen auf, was Aktion der BOJ nehmen wird, sagte Toshihiko Sakai, Senior Manager bei Forex und Finanzprodukte Handel Division bei Mitsubishi UFJ Trust and Banking. Wachsende Spekulationen uber die Rendite-Kurve-Steuerungspolitik der BOJ bilden einen Unterstrom der zunehmenden JGB-Ertrage, sagte Tokai-Tokyo-Sicherheitschefstrategist Kazuhiko Sano. Prasident Donald Trumps Kommentare darauf hindeutet, dass Japan hat den Yen abwertend ist Anhebung Spekulationen der BOJ Mai haben, um seine akkommodierende Haltung schwachen. Am Tokyos-Vormittag bot die BOJ an, Y450 Milliarden Wert von Anleihen mit funf bis 10 Jahren Restlaufzeiten zu kaufen, von Y410 Milliarden behauptete sie, dass sie plant, uber ihre Operationen im Februar zu kaufen. Aber der Schritt schien die Anleger enttauscht zu haben, die drastischere Schritte erwarteten, um einen Deckel auf steigende Renditen zu halten, indem sie die 10-jahrigen JGB-Renditen auf ein neues Jahrestief von 0,150 setzten und den Dollar auf einen Intraday-Tiefstand von Y112,50 senkten . Die Benchmark-Rendite verlief das Niveau, dass Marktbeobachter die BOJs effektive Obergrenze von etwa 0,1 betrachteten. Aber die Zentralbank spater Freitag angeboten, um zu einem festen Zinssatz, einige JGBs fallig in funf bis 10 Jahren zu kaufen. Durch den Kauf zu einem festen Zinssatz bietet die Zentralbank theoretisch an, ein unbegrenztes Volumen der Anleihen zu kaufen - oder was auch immer es braucht, um die Rendite auf das angestrebte Niveau zu bringen. Die Aktion half, ziehen Sie die 10-Jahres-Rendite und den Yen am fruhen Nachmittag asiatischen Handel und druckte den Dollar auf so hoch wie Y113.24. Ein Mangel an frischen Handelsmerkmalen vor den wichtigsten US-Daten erlaubt Investoren, um das Rampenlicht auf die BOJ-Aktion, sagte Herr Sakai bei Mitsubishi UFJ Trust. Der WSJ-Dollar-Index, ein Ma? fur den US-Dollar gegenuber einem Korb wichtiger Wahrungen, stieg um 0,06 bei 90,56. Im anderen Wahrungshandel war der Euro bei 1.0758 in der Mittagsphase Asien-Handel von 1.0759 flach. Schreiben Sie an Hiroyuki Kachi in Hiroyuki. Kachiwsj Freitag 3. Februar, 2017 05:49 GMTFOREX-Dollar steigt, Augen auf US-Einzelhandel Veroffentlicht: 22:40 GMT, 12. August 2016 Von Patrick Graham LONDON , 12. August (Reuters) - Der Dollar hielt stetig am Ende einer Woche von Flussen in hohere Risiko-Wahrungen wie die australischen und kanadischen Dollar am Freitag, geholfen durch einen Aufruf fur einen Anstieg der US-Zinsen von San Francisco Federal dominiert Reserve-Chef John Williams. Die wichtigsten Wahrungen, die marginell hohere Zinsen tragen und am starksten mit den Rohstoffmarkten abgestimmt sind, haben alle diese Woche stark angefangen, da die Anleger nach hoher verzinslichen Anlagen strebten. Der kanadische Dollar ist die hochste seit April und Norways Krone hat seine beste Leistung gegenuber dem Euro seit Beginn des Jahres 2015 gesehen. Die meisten dieser Wahrungen waren flach, um etwas niedriger am Tag am Freitag, aber der Aussie ist auch bis fast 1 Prozent Fur die Woche, wahrend Investoren Reaktion auf eine Kurzung der Zinssatze in Neuseeland war in den Kiwi-Dollar uberschwemmen. Es gab eine gro?e Zeitdrift in Richtung der Ware und eine Reihe von Schwellenlandern Wahrungen, sagte Richard Benson, Co-Leiter der Portfolio-Management in London-basierten Wahrungsfonds Millennium Global. Sie mussen nur auf die Preis-Aktion auf der Kiwi gestern sehen, um zu sehen, dass die Zentralbanken sind jetzt wirklich unter Druck, sondern sind auch bereit, diese (Wahrungsstarke) zu kampfen. Freitags gro?es Set-Stuck ist US-Einzelhandelsumsatz Daten, erwartet, dass eine 0,4 Prozent monatlichen Anstieg im Juli zeigen, nach der Median-Schatzung in einer Reuters Umfrage. Benson stellte fest, dass Daten zur Kreditkartennutzung schlecht waren, was darauf hindeutet, dass die Risiken auf die Nachteile zuruckzufuhren sind, die sowohl die hohen US-Aktienmarkte als auch den Dollar bedrohen. Mit Bewegungen minimal in fruhen europaischen Handel am Freitag, war der Aussie um 0,1 Prozent. Der US-Dollar, flach am Tag, war um 0,3 Prozent auf der Woche gegen den Korb von Wahrungen verwendet, um seine breitere Kraft zu messen, wahrend Schleifen ein kleiner Gewinn gegenuber dem Yen. Am Tag gegen den Euro war es geringfugig niedriger, gegen den es in dieser Woche ein halbes Prozent gesunken ist. Britains Pfund bleibt unter Druck, sondern hat sich bislang immun - oder zumindest stabil - angesichts der britischen Regierung Anleihemarkte Flirt mit negativen Renditen in dieser Woche. Das Pfund war unverandert am Tag bei 1.2960. Nachdem sie wieder unter 1,30 in Erwartung der mehr Lockerung der Bank of Englands Geldpolitik in den kommenden Monaten. Es handelte um 0,1 Prozent niedriger bei 86,04 Pence pro Euro. Markte fahren fort, sich auf einfachem Geld zu verschlingen, sagte Societe Generale Stratege Kit Juckes. In all dem ist der FX-Markt eher eine Nebensache. Ein wenig Stabilitat in den Olpreisen hat es dem kanadischen Dollar ermoglicht, den Australier und die Kiwi fur einen Wechsel zu ubertreffen, und der Euro fahrt fort, niedriger gegen die Krone zu tendieren. Teilen oder kommentieren Sie diesen Artikel